Leistungsspektrum

Überblick über die in unserer Praxis angebotenen Leistungen

Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchung beim Mann

  • In der Regel ab dem 45. Lebensjahr
  • Körperliche Untersuchung und Tastuntersuchung der Prostata
  • Urinuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung / Sonographie
  • Bei bestimmten Indikationen oder auf Wunsch
    • PSA Bestimmung (mit fPSA)
    • Spezielle Ultraschalluntersuchungen (z.B. transrektaler Ultraschall)
    • Blasentumorscreening (z.B. NMP-22)
    • Weitere Laboruntersuchungen (z.B. Testosteron, STD Ausschluss)

Onkologie / Bösartige Erkrankungen

  • Diagnostik, Beratung, Therapie und Verlaufskontrolle bei
    • Prostatakarzinom
    • Blasenkarzinom
    • Nierentumoren
    • Hodentumoren

Blasenentleerungsstörung

  • Harnabflussbehinderung der Blase (v.a. bei Vergrößerung der Prostata)
  • Frühzeitiger/häufiger Harndrang
  • Inkontinenz bei Mann und Frau

Infektionserkrankungen

  • Akute Infektionen des Harntraktes
  • sexuell übertragbare Erkrankungen
  • rezidivierende Blasenentzündungen

Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

  • Erläuterung und Abklärung möglicher Ursachen
  • Spermiogramm nach WHO-Richtlinien

Beratung bei Sexualproblematik

  • Erektionsstörungen / Erektile Dysfunktion
  • Verminderte sexuelle Lust / Libidomangel
  • Vorzeitiger Samenerguss / Ejakulatio praecox

Laboruntersuchungen

  • Laboruntersuchungen erfolgen in unserem Praxiseigenen Labor, spezielle Untersuchungen senden wir an externe Zentrallabore
    • Urinsediment und Urinmikrobiologie
    • Blutuntersuchungen mit Blutbild, Infektparametern, Nieren-, Leberwerten etc.
    • Tumormarker (z.B. PSA, AFP, ß-HCG, CEA)
    • Hormonlabor (z.B. Testosteron, Östrogen, LH, FSH)

Ultraschalluntersuchungen / Sonographie

  • Sonographie des gesamten Harntraktes sowie des äußeren Genitale mit modernsten Ultraschallgeräten
  • Transrektale Sonographie zur detaillierten Darstellung von Prostata und Nachbarstrukturen
  • Duplex-/Dopplersonographie zur Darstellung von Organdurchblutung und Blutfluss in Gefäßen

Endoskopische Untersuchungen

  • Moderne, hygienezertifizierte endoskopische Untersuchungen mit einem flexiblen Zystoskop von Harnröhre und Blase
  • kleinere endoskopische Eingriffe (z.B. Entfernung von Harnleiterschienen)

Ambulante Operationen

  • Zirkumzision / Beschneidung
  • Frenulumplastik / Verlängerung des Vorhautbändchens
  • Transrektale Stanzbiopsie der Prostata bei v.a. Prostatakarzinom

Vasektomie / Sterilisation beim Mann bei abgeschlossener Familienplanung

  • Beratung zu verschiedenen Möglichkeiten der Empfängnisverhütung
  • Auf Wunsch Durchführung der Vasektomie (Samenleiterunterbindung) als ambulanter Eingriff

Im Notfall

  • Bei Notfällen und bei akuten Beschwerden bemühen wir uns im Rahmen unserer Sprechstundenzeiten um einen sofortigen oder zeitnahen Termin, bitte rufen Sie uns an (089 – 45 99 19 0)
  • Außerhalb unserer Sprechstundenzeiten wenden Sie sich im Notfall bitte an eine der urologischen Kliniken in München:
    • Klinikum Rechts der Isar
    • Städtisches Krankenhaus München Bogenhausen
    • Krankenhaus Barmherzige Brüder München
    • Städtisches Krankenhaus München Harlaching
    • Klinikum Großhadern